autodiscovery: true

Bolt 3.5.1 Update herausgebracht

Geschrieben von Alex Lieb. Internet Services am Freitag Mai 11, 2018

Kürzlich kam eine neue Bolt CMS Version 3.5.1 heraus, wobei man nun überall bei sich in Bolt ein Update machen kann. Anscheinend gab es auch mitunter Sicherheitsfixes sowie weitere Verbesserungen unter der Haube des Bolt OpenSource CMS. Darum geht es in diesem Blogpost. 

Hallo Bolt-Admin und Blog-Leser! Es war wieder mal soweit in den letzten Stunden auf Github, sodass man das neue Bolt CMS Update begrüssen konnte. Das Update habe ich hier und im ersten Bolt Blog schon installiert. 

Das Letztere funktioniert via Kommandozeile und Composer-Update mit dem unteren SSH-Befehl. Dieser gilt vom Rootverzeichnis deiner Bolt Installation und geht so.

php composer self-update >> so aktualisierst du den veralteten Composer

php composer.phar update >> das ist der SSH-Befehl zum Updaten auf Bolt 3.5.1

Zudem zog ich meine beiden Bolt Blogs von Shared Hosting wieder zum Rootserver um, denn ich habe das Gefühl, dass dieser Server, welcher neu ist, nun lange funktionieren und mir seine Dienste leisten wird. Eventuell ziehe ich wieder weitere Projekte von Shared Hosting bei Serverprofis.de zum Rootserver um. Das sehen wir denn mal wie das kommen wird.

Es war ein promtes Bugfix-Update mit weiteren Verbesserungen unter der Bolt-Haube. Ich denke, dass es sich lohnen wird, das Update zu nehmen und es zu ermöglichen. Via SSH-Zugang macht sich das am besten, denn es geht recht reibungslos sowie zügig. 

Viel mehr kann ich dir dazu nicht sagen und du erfährst mehr unter https://github.com/bolt/bolt/releases/tag/v3.5.1

by Alexander Liebrecht

Ähnliche Inhalte durch Tags


Bolt 3.5.3 Wartungs/Sicherheitsupdate erschienen

Bolt CMS Wartungsrelease v3.4.10

Bolt CMS Bugfix-Update v3.5.5 erschienen

Projekt-Start mit dem Bolt CMS Service

Bolt Shops