autodiscovery: true

Projekt-Start mit dem Bolt CMS Service

Geschrieben von Alex Lieb. Internet Services am Samstag März 17, 2018

In diesem Blogpost läute ich den Start dieses Bolt CMS Services ein. Ich habe nun fast alles für Blogbesucher vorbereitet und wir mit Konstantin, meinem Bolt Partner, können potentielle Kunden hier gerne begrüssen. 

Hallo Blogleser und geehrter CMS-Kunde! Ab heute startet dieses neue Projekt hier mit dem Bolt CMS Service. Ich habe nun fast alles schon dafür vorbereitet, um das Blog auf die Leser und potentielle Kunden loszulassen. 

Wie du hier auf der Bolt Webseite feststellen wirst, bieten wir mit meinem Partner Konstantin den Bolt CMS Service an. Das heisst, dass wir dir eine neue Bolt Webseite ermöglichen können. Auf der Seite mit den CMS-Kosten kannst du unsere Kosten des Services entnehmen. 

Wenn du im Vorfeld an ein Bolt Design denkst, schaue dir eine weitere Seite mit den Bolt Themes an. Was die Themes angeht, ist weitaus mehr machbar. Ich muss von dir dann eben wissen, an was oder welches Bolt Design du denkst, um es umsetzen zu können. 

Das Bolt CMS gut für eine Webseite oder ein Blog oder Portfolio

Das kannst du damit realisieren. Die Bolt Themes müssen immer an eigene Bedürfnisse angepasst werden, weil sie doch eher aus dem englischsprachigen Raum stammen. Das können wir dir abnehmen, was zwar mit Kosten verbunden ist, ist aber machbar.

Wir würden dir als dem Kunden gerne die Bolt Welten zeigen und das CMS an sich etwas näher bringen. Es ist wesentlich anspruchsvoller als das Wordpress CMS, weil du neues Wissen haben musst, um damit zu arbeiten. Ich denke, dass nach einigen Monaten der Bolt Arbeit manches automatisch vonstatten gehen wird. Ich bin selbst noch im Lernmodus, weil man ja nie auslernt. Gerne stöbere ich in der Bolt Slack Community, um mich in Sachen Bolt CMS weiterzubilden und neues zu entdecken.

Das Wissen, was wir mit dem Partner Konstantin haben, wenden wir bei Kundenprojekten an, um eine neue Bolt Webseite Realität werden zu lassen. Wende dich an uns und wir können deine neue Webseite besprechen. 

Diese Webseite nur ein Beispiel wie es aussehen kann

Unter https://bolt.hro-mv.de siehst du ein weiteres Bolt Design, was das Theme base-2016 ist, welches von Haus aus da ist. Weitere Themes kannst du im offiziellen Theme-Verzeichnis finden. Falls du dir dort etwas aussuchtest, spricht es bei uns an und zeige es uns. Wir können dir dann sagen, ob dein Wunschdesign umzusetzen wäre. So wäre es ideal, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

Unser Bolt Service ist sicherlich mit Kosten verbunden, aber ich glaube, dass es solche Bolt Services noch nicht gibt. Zumindest wenn ich neue Blogger kennenlerne, höre ich immer etwas von Wordpress, Drupal oder Joomla. Niemand arbeitet mit Bolt CMS. Das soll sich gerne ändern und wenn du derjenige bist, der so ein Versuch wagen möchte, wird es so sein. 

Wir hoffen, auf dein Interesse gestossen zu haben und mich kannst du per Mail unter alexanderliebrecht@internetblogger.de erreichen.

by Alexander Liebrecht

Ähnliche Inhalte durch Tags


Bolt CMS Wartungsrelease v3.4.10

Bolt 3.5.1 Update herausgebracht

Bolt CMS Bugfix-Update v3.5.5 erschienen

Bolt 3.5.3 Wartungs/Sicherheitsupdate erschienen

Bolt Shops